Was und wer ist Avalon Life?

hinweis

 

Bei Avalon Life geht es um Kryptowährung. Da unser Geldsystem wahrscheinlich die nächsten Jahre nicht überstehen wird, sind verschiedene digitale Währungen auf dem Markt. Diese können, wenn sie etabliert genug sind, dass vom Staat gedruckte Geld ersetzen. Avalon Life beschäftigt sich mit dem schürfen solcher Währungen auch Mining genannt. Ach heute schon lassen sich mit diesen Kryptowährungen Rechnungen bezahlen wenn man weiß wie…

Ob diese Kryptowährungen ein Erfolg auf ganzer Linie werden entscheidet alleine der Endverbraucher. Dieses scheint aber gegeben, da die „Mutter“ aller Kryptowährungen, der Bitcoin nach wie vor ein riesen Erfolg ist.

Unsere Erfahrungen und Test mit Avalon Life sind sehr positiv, da es keine Vorgaben über die Anzahl der Coins die man schürfen muss gibt. Denn das alles würde der so genannten DAO widersprechen. Man kann also einfach Coins zum EK schürfen, denn das ist möglich Aufgrund des Solar-Stromes mit der die Anlage betrieben wird. Das Mining ist kontrolliert, Möglichkeiten des Betrugs sind ausgeschlossen.

Das alles macht Avalon Life zu einem sicheren und vertrauenswürdigen System mit Renditen die Großbanken nur für sich selbst machen. Banken sträuben sich natürlich gegen eine Zusammenarbeit mit Kryptowährungen. Jedoch ist das klar, denn sie sehen ihre eigene Existenzberechtigung dadurch gefährdet.

Jeder sollte sich genau informieren und sich dann ein eigenes Bild machen, was er selbst vom Thema Kryptowährungen hält. Aber Erfahrungen mit Griechenland verstärken nur noch weiter die Überlegungen der Bevölkerung einen Versuch in diese Richtung zu wagen.

Wie verdient Avalon Life Geld ?
Das Besondere ist, dass die Server mit Solarenergie laufen. Dadurch gibt es einen großen Überschuss, weil die Kosten wesentlich geringer sind, die sonst bei einem so großen System nahezu explodieren können. Natürlich bringt auch das Mining Gewinne mit sich. Aber Avalon Life wird in 2017 den Mitgliedern gehören, somit muß Avalon Life kein Geld verdienen sondern 100% werden an die Mitglieder ausgeschüttet.

Wer ist CEO von Avalon Life ?
Tom Koller ist schon lange unternehmerisch tätig, (seit er 22 Jahre alt ist). Er hat zwei große Firmen gegründet und zwischen 1999 und 2006 war er mit mehr als 120.000 Partnern im Network tätig. In Basel war er 1999 der jüngste Gründer. Seine Unternehmungen gingen sehr in die Breite von Real Estate über Health bis hin zu IT Solutions. Seit 2006 agiert er als Investor und ist CEO bei Avalon Life. Tom Koller ist verheiratet hat fünf Kinder.

Wer ist CFO von Avalon Life?
Thomas Graf hat Erfahrungen als Unternehmer, Programmierer und ist Spezialist für Kryptowährungen. Leider ist nichts weiter über ihn bekannt.

Wann und wo wurde gegründet und in welcher Rechtsform ?
Die Avalon Life AG ist eingetragen in San Jose, Costa Rica. Der Pre Launch war am 15.05.2016. Seitdem haben sich schon mehrere Tausend Partner in der DACH Region angemeldet. Am 1.8. ist der Launch, somit geht das System an die Öffentlichkeit.

hinweis

Sie möchten Kypto-Währungsexperte werden, oder sich zumindest in diesem Thema Top auskennen ? Dann tragen Sie sich hier ein:

English | Français